01.05.2020 in Allgemein

Pressemitteilung: Kritik der Jungen Union verfehlt den Adressaten – eigene Fehler müssen eingestanden werden

 

In einer Pressemitteilung wirft die Junge Union Ennepe-Ruhr Landrat Olaf Schade Fehlverhalten beim Thema Schulöffnungen in der Corona-Krise vor. Die Jusos im Kreis halten nun dagegen und finden: „Hier wird nur versucht das Versagen des eigenen Personals anderen zuzuschieben.“

 

27.04.2020 in Allgemein

Kommentar Martha Sonström: Wir müssen hinterfragen wie wir leben wollen!

 

Demokratischer Sozialismus ist für viele ein veralteter und schwer nachvollziehbarer Begriff. Doch anstatt den Begriff wegen des bösen S-Wortes Sozialismus direkt zu verteufeln, ist es viel wichtiger zu verstehen, was das eigentlich bedeutet und was wir fordern. Denn diese Forderungen werden niemals veralten! Es geht beim demokratischen Sozialismus um eine gerechtere Gesellschaft, weg vom Kapitalismus.

von Martha Sonström

20.04.2020 in Allgemein

Kommentar von Leon Reinecke: Das Ziel bleibt fest im Blick – Demokratischer Sozialismus

 

Das erste Mal in der deutschen Nachkriegsgeschichte wird es in diesem Jahr keine Kundgebungen und Feierlichkeiten zum Kampftag der Arbeiterbewegung, dem 01.Mai, dem Tag der Arbeit geben. Ein tiefer Einschnitt, vor allem in diesem Jahr, in dem, wegen der Corona-Krise, endlich Teile der Gesellschaft anfangen zu verstehen, dass es Menschen sind, dass es ArbeiterInnen sind, die unsere Gesellschaft am Laufen halten und nicht der Markt.

Von Leon Reinecke

20.04.2020 in Allgemein

Pressemitteilung: Jusos zum 1. Mai: Demokratischer Sozialismus ist zukunftsgerichtetes System

 

Ein Jahr ist es her, dass Juso-Chef Kevin Kühnert die deutsche Gesellschaft mit seinem Interview zum 1. Mai aufgerüttelt hat. Kühnert hatte, angesprochen auf sein Sozialismusverständnis, seine Vision einer besseren Gesellschaft im demokratischen Sozialismus skizziert. Die Idee zur Vergesellschaftung von großen Konzernen stoß auf viel Gegenwind. Die Jusos im Ennepe-Ruhr-Kreis nehmen dies zum Anlass die Debatte um den demokratischen Sozialismus erneut aufzugreifen. 

19.04.2020 in Allgemein

Pressemitteilung: Jusos fordern: Tag der Befreiung soll gesetzlicher Feiertag werden

 

Vor 75 Jahren, am 8. Mai 1945, trat die bedingungslose Kapitulation des NS-Regimes in Kraft. Das Ende des 2. Weltkriegs war durch die Unterschriften der zuständigen Generäle der Wehrmacht besiegelt. Es kam zur Befreiung aus dem System der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft.

15.04.2020 in Allgemein

Kommentar Kevin Schwarzer: Der 8. Mai ist Beginn des Friedens

 

Am 08. Mai 2020 jährt sich die Kapitulation der Wehrmacht zum 75. Mal.

Die Berliner Landesregierung hat sich deshalb zu einem einmaligen gesetzlichen Feiertag entschlossen. Aber wieso sollten wir es bei einem einmaligen Feiertag belassen?

Von Kevin Schwarzer

15.04.2020 in Allgemein

Kommentar von Alexander Teske: Wir müssen den 8. Mai als Befreiung feiern!

 

Wenn man sich nach diesem langen und vor allem in der derzeitigen Situation sehr ungewöhnlichen Osterwochenende den Kalender der Feiertage anguckt, wird man merken, dass in Deutschland die Feiertage vor allem entweder religiös bestimmt sind oder eine zeitgeschichtliche Bedeutung aufweisen. So ist es fest in der deutschen Gesellschaft verankert, dass man die Geburt Christi an Heiligabend, dem 24. Dezember begeht. Oder dass man eben jetzt am Karfreitag an die Kreuzigung Jesu und am Ostersonntag an die Auferstehung Jesu erinnert. 

Auf der anderen Seite haben wir viele Feiertage, welche uns an die deutsche Geschichte erinnern lassen. So feiern wir beispielsweise den 3. Oktober als Tag der deutschen Einheit, als endgültig die damalige DDR zum Geltungsbereich der Bundesrepublik beitrat. 

 

Von Alexander Teske

14.04.2020 in Allgemein

10 Fragen an... Marcel Gerunde

 

Was sind die Jusos? Wer verbirgt sich hinter den Artikeln und Ständen? Womit beschäftigen sich die Jusos?

Mit unserer Katagorie "10 Fragen an..." wollen wir euch uns, aber auch weitere politische Akteure außerhalb der magischen Bioklippe von 35 Jahren (Ende der Juso-Mitgliedschaft) vorstellen.

Dieses Mal mit Marcel Gerunde, Mitglied unseres Vorstandes und stellv. Vorsitzender der Jusos Ennepetal.

Von Daniel Achenbach

05.04.2020 in Allgemein

Kommentar: Warum der 08. Mai ein Feiertag werden sollte - Daniel Achenbach

 

Ende. Am 7. und 9. Mai 1945 unterschrieben verschiedene Offiziere der NSDAP die Kapitulation, die den zweiten Weltkrieg nun auch endlich formal beendete und sowohl die Westmächte als auch die Rote Armee als Sieger anerkannte. 

Von Daniel Achenbach

30.03.2020 in Allgemein

Ruhrpott – Dat hat wat mittn Herz zu tun

 

Liebe Genossinnen und Genossen,

mein Name ist Janine Schulze und meine Heimat ist die Stadt der Kluterthöhle, Ennepetal. In meinen 28 Lebensjahren habe ich jedoch auch schon den Ennepe-Ruhr-Kreis verlassen und ein wenig den Duft der großen weiten Welt geschnuppert.

Mitmachen!

Jetzt Juso-Mitglied werden und sofort bei uns mitmachen!

Wir bei Facebook

Wir bei Instagram

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Jusos Ennepe Ruhr Kreis (@jusosen) am

Der beste Landesverband

Die Jusos auf Landesebene!

Sozialistisch, Feministisch, Internationalistisch

Die Jusos auf Bundesebene!