AfA und Jusos laden ein zu Veranstaltung „Ein Europa des Kapitals oder der Arbeitnehmer?“

Veröffentlicht am 10.05.2019 in Arbeit und Wirtschaft

Die Skepsis gegenüber Europa wächst. Der Brexit ist nur ein Zeichen dafür. Überall stellt sich die Frage, ob Europa vor allem einigen wenigen nützt. Wie kann demgegenüber eine Vision von Europa aussehen, die die ArbeitnehmerInnen ins Zentrum stellt? Wie stellen sich die Probleme auf betrieblicher Ebene dar? Und was sind politischen Antworten die nötig sind, damit Europa als Projekt für die Vielen und nicht der Wenigen wahrnehmbar wird?

Diese Fragen wollen wir gemeinsam mit dem ersten Bevollmächtigten der IG-Metall Witten Herrn Mathias Hillbrandt und unserem Abgeordneten des Europaparlaments Prof. Dr. Dietmar Köster diskutieren. 
Die Veranstaltung mit dem Titel „Ein Europa des Kapitals oder der Arbeitnehmer? Politik für ein solidarisches Europa“ findet am 17. Mai 2019 um 18:00 Uhr in der Evangelischen Popakademie in der Ruhrstraße 48, Witten statt. 

Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, sich an dieser politischen Diskussionsveranstaltung zu beteiligen. Das Ziel des Abends ist nicht nur die Information, sondern auch der Austausch über Parteigrenzen hinweg. Im Anschluss der Veranstaltung besteht die Möglichkeit, den Abend bei einem Getränk im schönen Bistro der Popakademie ausklingen zu lassen. 

 
 

Facebook

Instagram

 

NRW Jusos

Jusos

Besucher

Besucher:555025
Heute:22
Online:1