Birgit Fischer legt Mandat nieder

Veröffentlicht am 18.05.2007 in MdB und MdL

Die Abgeordnete Birgit Fischer (SPD) hat mit Ablauf des heutigen Tages ihr Mandat als Mitglied des Landtags Nordrhein-Westfalen niedergelegt. Birgit Fischer gehörte dem Landtag NRW vom 31. Mai 1990 bis zum 1. Juni 2000 und wieder vom 11. September 2001 bis zum heutigen Tag an.

Die Diplom-Pädagogin war von Juni 1998 bis November 2003 nordrhein-westfälische Ministerin für Frauen, Jugend, Familie und Gesundheit, von November 2002 bis Juni 2005 Ministerin für Gesundheit, Soziales, Frauen und Familie.

Parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Fraktion im Landtag NRW war Birgit Fischer von Dezember 1991 bis Juni 1998; stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion seit Juni 2005.

Für Birgit Fischer wird voraussichtlich Dr. Anna Boos (Münster) von der Landesreserveliste der nordrhein-westfälischen SPD in das NRW-Landesparlament nachrücken.

 
 

Mitmachen!

Jetzt Juso-Mitglied werden und sofort bei uns mitmachen!

Wir bei Facebook

Wir bei Instagram

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Jusos Ennepe Ruhr Kreis (@jusosen) am

Der beste Landesverband

Die Jusos auf Landesebene!

Sozialistisch, Feministisch, Internationalistisch

Die Jusos auf Bundesebene!