11.02.2020 in Allgemein

Pressemitteilung: Gemeinsam mit Petitionsstarterin – Jusos kämpfen für weniger Verpackungsmüll durch Lebensmittel

 

Sie wolle auf Verpackungsmüll verzichten und dabei sei ihr aufgefallen, wie schwierig dies im Alltag umzusetzen sei, so die 18-jährige Hattingerin Greta Sonström auf die Frage, wie sie darauf gekommen ist eine Petition gegen Verpackungsmüll in Supermärkten zu starten. Inzwischen hat die Studentin bereits einige Unterstützer gesammelt, die ihre Petition mitgezeichnet haben. 

10.02.2020 in Allgemein

Bewusst gegen Verpackungsmüll entscheiden – Interview mit Greta Sonström zur Vermeidung von Plastikmüll

 

Fast 230kg Verpackungsmüll verursacht jede und jeder Deutsche jährlich – die erschreckende Tendenz: steigend! Eine junge Hattingerin, Greta Sonström, hat sich zum Ziel gesetzt etwas dagegen zu tun. Sie hat eine Petition gestartet und fordert: Weniger Verpackungsmüll durch Supermärkte!

Wir haben mit Greta über ihre Petition gesprochen, gefragt, wie sie auf Verpackungsmüll im Alltag verzichtet und wollten wissen, wie sie auf die Idee gekommen ist. 

 

Von Leon Reinecke

 

05.02.2020 in Allgemein

Ein abgekartetes Spiel gegen die Demokratie

 

Das heutige Ergebnis in Thüringen stellt ein Novum in der Geschichte der Bundesrepublik dar – und zwar kein gutes. Schlimmer: Es ist ein Desaster! Noch nie zuvor wurde ein Ministerpräsident mit Stimmen einer rechtsaußen stehenden Partei gewählt. 

Kommentar von Daniel Achenbach

05.02.2020 in Allgemein

Kommentar zur Zusammenarbeit von AfD, FDP und CDU in Thüringen

 

„Nie wieder“ – das war ein wichtiges Versprechen. Ein Versprechen, das heute mit der Wahl des FDP Manns Kemmerich mit den Stimmen der AfD gebrochen wurde. Es hätte nicht so kommen müssen, aber „nie wieder“, das zählt für manche nicht mehr. Nie wieder sollten Kandidaten von Faschisten an die Macht gewählt werden – schön wäre es gewesen.

 

Kommentar von Leon Reinecke

28.01.2020 in Allgemein

ÖPNV-Kommentar von Janine Schulze, Kandidatin für das Ruhrparlament

 

Der öffentliche Personenverkehr (ÖPNV) ist für das Leben, Wohnen und Arbeiten im Ennepe-Ruhr-Kreis unablässig. Durch den Klimawandel hat er zudem noch mehr an Bedeutung gewonnen, schafft er doch die Möglichkeit, umweltverträglich von A nach B zu gelangen. Durch die demografischen Entwicklungen, die Umweltveränderungen aber auch durch die kritische Lage vieler öffentlicher Haushalte stehen die Verkehrsunternehmen in den kommenden Jahren vor großen Herausforderungen. 

 

Von Janine Schulze

Mitmachen!

Jetzt Juso-Mitglied werden und sofort bei uns mitmachen!

Wir bei Facebook

Wir bei Instagram

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Jusos Ennepe Ruhr Kreis (@jusosen) am

Der beste Landesverband

Die Jusos auf Landesebene!

Sozialistisch, Feministisch, Internationalistisch

Die Jusos auf Bundesebene!