Neuer Vorstand Jusos Witten

Veröffentlicht am 31.01.2011 in Stadtverband

Neuer Juso-Vorstand - Kennenlernabend - Themenfindung Jusos

Die „Jung-Wittener“ haben ab sofort eine neue neunköpfige Anlaufstelle in Sachen Jugendpolitik: Die Jusos wählten einen neuen Vorstand, der ab sofort ihre Interessen vertritt. Alter und neuer Vorsitzender ist Tim Richter, zur Stellvertreterin wurde Patricia Podolski gewählt. Als Beisitzer gewählt wurden: Lara Richter, Kai Schröer, Robert Beckmann, Michael Schleupner, Philipp Sieber, Sam Schröter und Dennis Sohner.

Die Jusos laden am Freitag, 11. Februar, alle interessierten jungen Leute ab 20 Uhr zum Kennenlernabend ins SPD-Haus (Annenstraße 8) ein. Geplant ist eine lockere Runde bei netten Gesprächen. Für das leibliche Wohl ist natürlich gesorgt.
„Wir wollen in Zukunft noch mehr mit den jungen Wittenern in Kontakt kommen“, sagt der alte und neue Vorsitzende Tim Richter. „Damit wollen wir zeigen: Politik ist nicht nur eine Sache von alten Herren, sondern durchaus jung und spannend.“
Einen Tag später, am Samstag, 12. Februar, geht es dann für die Jusos zum ersten Mal ans Eingemachte: Für das neue Jahr sollen Themen gefunden werden, die die Jusos 2011 in Witten anpacken. Die Jusos laden alle interessierten jungen Leute ab 10 Uhr ins SPD-Haus ein, um an der Themenfindung teilzuhaben. Damit gehen die Jusos neue Wege – an diesem Tag heißt es: Vorbeischauen, mitdiskutieren, Themen vorschlagen für alle.
„Politik ist keine Sache von Hinterzimmer, sondern sollte offen sein. Was in Witten angepackt werden muss, wissen die jungen Wittener am besten“, so Tim Richter. „Deswegen ist die Zusammenarbeit mit ihnen nur richtig und konsequent.“

 
 

Mitmachen!

Jetzt Juso-Mitglied werden und sofort bei uns mitmachen!

Wir bei Facebook

Wir bei Instagram

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Jusos Ennepe Ruhr Kreis (@jusosen) am

Der beste Landesverband

Die Jusos auf Landesebene!

Sozialistisch, Feministisch, Internationalistisch

Die Jusos auf Bundesebene!