Inklusion - mehr als nur eine Worthülse

Veröffentlicht am 28.01.2013 in Soziales

Inklusuion – dieses große Wort ist in aller Munde und doch scheint niemand so recht zu wissen, was es eigentlich genau bedeutet. Auf einem Seminar mit dem Titel „Inklusion - mehr als nur eine Worthülse“ wollen wir den Begriff mit Leben füllen und auf die Notwendigkeit von Inklusion in unserer Gesellschaft hinweisen, aber auch mögliche Probleme ansprechen.

Unter anderem werden wir die Unterschiede zum verwandten Begriff „Integration“ herausbilden, denn wir erleben immer wieder, dass die Begriffe durcheinander geworfen oder gleichgesetzt werden. Ein Schwerpunkt des Seminars soll im Bildungssystem liegen. Keinem Kind darf ein Bildungsweg versperrt bleiben. Um das umzusetzen braucht es jedoch viel mehr, als schöner Worte. Wo die aktuellen Probleme liegen, wollen wir gemeinsam erarbeiten (z.B. nicht genügend ausgebildete Lehrerinnen und Lehrer).
Inklusion betrifft jedoch nicht nur Menschen mit Behinderung. Von Ausgrenzung betroffen können auch alte Menschen, Menschen mit Migrationshintergrund etc. sein.
Nachdem wir die theoretischen Aspekte erarbeitet haben, werden wir gemeinsam überlegen, was diesbezüglich im Ennepe-Ruhr-Kreis noch im Argen liegt und welche Projekte Inklusion fördern können bzw. welche Projekte schon existieren.

Das Seminar findet vom 1.-3. Februar im Lila Haus Neuland in Bielefeld statt.

 
 

Facebook

Instagram

 

NRW Jusos

Jusos

Besucher

Besucher:555025
Heute:36
Online:1