Herdecker Juso-Vorstand jung wie nie

Veröffentlicht am 18.10.2007 in Arbeitsgemeinschaften

Bei ihrer letzten Jahreshauptversammlung hatten die Jusos Herdecke neben dem SPD-Fraktionsvorsitzenden in Herdecke, Hans-Jürgen Sellmann, auch den Vorsitzenden der NRW-Jusos, Christoph Dolle, bei sich zu Gast. Während Sellmann den Jusos die geplanten Projekte vom Westfalia-Gelände über den Herdecker Bahnhof bis hin zum Sportplatz Bleichstein näher erläuterte, wies Dolle auf die gesteigerten Gefahren des Rechtsextremismus sowie die notwendige Stärkung des Sozialstaates hin.

Auch Wahlen standen beim SPD-Nachwuchs auf dem Programm.
Dabei wurde der Vorsitzende Malte Dürr einstimmig bestätigt. Gleichberechtigt zum neuen Sprecherteam gehören ab sofort Felix Anlauf und die ehemalige KIJUPA-Sprecherin Kim Quermann. Ferner zum Vorstand gehören von nun an die Schüler Stefanie Georgi, Isabella Scheil, Marius Gunst, Joscha Müller und Alexander Knauer. "Mit einem Altersdurchschnitt von 17,6 Jahren gehören wir sicherlich zu den jüngsten Juso-Vorständen in ganz Deutschland. Doch trotzdem haben alle Herdecker Jusos schon in Institutionen wie der Schule, der Uni und besonders dem KIJUPA wertvolle politische Erfahrungen sammeln können. Und alles was sonst noch fehlt, machen wir durch starkes Engament locker wieder wett", so Dürr. Trotzdem freuen sich die Jusos weiterhin über neue, interessierte Mitglieder im Alter von 16 bis 35 Jahren, die den Kreis von momentan ca. 15 Personen weiter verstärken wollen. Neben politischen Fahrten ins In - und Ausland werden auch in Zukunft für die Herdecker Jusos die Kommunalpolitik sowie politische Bildungsveranstaltungen im Mittelpunkt ihrer Arbeit stehen. Die nächste Veranstaltung wird am 29.10 eine große Podiumsdiskussion zum Thema "Kinderbildungsgesetz" (Kibiz) sein.

 
 

Mitmachen!

Jetzt Juso-Mitglied werden und sofort bei uns mitmachen!

Wir bei Facebook

Wir bei Instagram

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Jusos Ennepe Ruhr Kreis (@jusosen) am

Der beste Landesverband

Die Jusos auf Landesebene!

Sozialistisch, Feministisch, Internationalistisch

Die Jusos auf Bundesebene!