Der Ausverkauf geht weiter! Am 17.04. ab 10 Uhr, Marktplatz Witten

Veröffentlicht am 14.04.2010 in Landespolitik

Die Deviese von Schwarz-Gelb lautet: Privat vor Staat!
Wofür soll eine Stadt ein Schwimmbad oder eine Stadtbücherei
haben? Wer sich das teure Spaßbad oder den
Kauf von Büchern nicht leisten kann, hat halt Pech gehabt!
Was wäre also besser, als die überflüssigen Gebäude und
Grundstücke an den Meistbietenden (wer es sich leisten
kann) zu verkaufen. Damit komme die Städte zwar auch
nicht aus der Schuldenfalle, aber so unterstützen wir
wenigstens nicht mehr die, die uns eh nur im Wahlkampf
interessieren. Wer sich kein Leben in Luxus leisten kann, gehört
nicht zu denen, die wir nach der Wahl fördern.

Der Ausverkauf geht weiter! Am 17.04. ab 10 Uhr, Marktplatz Witten

 
 

Mitmachen!

Jetzt Juso-Mitglied werden und sofort bei uns mitmachen!

Wir bei Facebook

Wir bei Instagram

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Jusos Ennepe Ruhr Kreis (@jusosen) am

Der beste Landesverband

Die Jusos auf Landesebene!

Sozialistisch, Feministisch, Internationalistisch

Die Jusos auf Bundesebene!