Landtagsbesuch

Veröffentlicht am 24.09.2008 in Jugend

Wittener Berufsschüler für einen Tag Landtagsabgeordnete

Die Jahrgangstufe 12 des Wittener Berufskolleg nutzte die Gelegenheit, im Rahmen einer Einladung der Wittener Jusos, den Landtagsabgeordneten Thomas Stotko zu besuchen.
Neben einer Führung durch den Landtag, einem Imbiss und einer Einführung in den Sitzungsablauf des Landtages stand Thomas Stotko MdL, den Schülern für Anregungen, Fragen und Kritik zu Verfügung.

Die Schüler beschäftigten sich u.a. mit einem „Gesetzesentwurf“ und lernten spielerisch, wie schwierig es ist, eine Mehrheit im Parlament zu bekommen. Die jungen Wahlberechtigten hörten dem Abgeordneten aufmerksam zu und stellten vor allem Fragen zu dessen Tagesablauf im Parlament und seinem Wahlkreis. Auch das Thema „Studiengebühren“ interessierte die Wittener Schüler sehr.
Der Abgeordnete, der sowohl dem Innen- als auch dem Rechtsausschuss angehört, nahm sich viel Zeit, um die
Fragen der Gruppe zu beantworten. „Ich freue mich immer wieder, wenn sich größere Gruppen von Schülern für meine Arbeit im Landtag interessieren“, so Stotko. Christian Kurz, stellv. Vorsitzender der Jusos Witten: "Als Jugendorganisation der SPD in Witten ist es gerade wichtig, vor allem den jungen Menschen die Politik etwas näher zu bringen. Wann hat ein Schüler schon einmal die Gelegenheit die Arbeit seines Abgeordneten auf diesem Wege kennen zu lernen.“
Allen Schülern hat dieser etwas andere Schulunterricht sehr gefallen, denn schließlich war es eine tolle Abwechslung zum üblichen Unterricht.

 
 

Mitmachen!

Jetzt Juso-Mitglied werden und sofort bei uns mitmachen!

Wir bei Facebook

Wir bei Instagram

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Jusos Ennepe Ruhr Kreis (@jusosen) am

Der beste Landesverband

Die Jusos auf Landesebene!

Sozialistisch, Feministisch, Internationalistisch

Die Jusos auf Bundesebene!