07.03.2021 in Allgemein

Ich will keine Rosen, ich will Gleichberechtigung!

 

Ein kleiner Denkanstoß für eine feministische Beziehung. 

Von Alina Meuser

 

 

06.03.2021 in Allgemein

Ein langer Weg zu mehr Gleichstellung

 

Christel Humme war 15 Jahre Mitglied des deutschen Bundestags für den nördlichen Ennepe-Ruhr-Kreis. In dieser gesamten Zeit hat sie sich immer wieder stark für Frauenrechte eingesetzt, ob im Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend oder auch innerhalb der Fraktion. Noch heute ist sie eine starke Stimme der Frauen in unserer Partei. Wir haben sie gefragt, wie es war in einem mehrheitlich männlichem Bundestag zu sitzen.

Von Jessica Hellinger

 

02.03.2021 in Allgemein

Kommentar: Das Wegsehen bei häuslicher Gewalt muss enden

 

"Einmal sagte ich ihm <Fass mich nicht an, hör auf damit> und er antwortete <Nein, du bist meine Frau, ich kann mit dir machen was ich will.>
Ich hatte es einfach nicht wahrhaben wollen. Ich hatte erlebt wie die Gewalt um mich herum immer heftiger wurde und hielt es für normal."

Von Jessica Hellinger

 

02.03.2021 in Allgemein

Kommentar: Keine Rechtfertigung für 21 % Lohnlücke zwischen Mann und Frau

 

Wir schreiben das Jahr 2021, in unserer heutigen Gesellschaft sind Frauen und Männer nach dem Grundgesetz gleichberechtigt. Die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung soll laut Gesetzeswortlaut vom Staat gefördert werden und er soll darauf hinwirken, dass die bestehenden Nachteile beseitigt werden. 

Von Angela Westerkamp

 

01.03.2021 in Allgemein

Kommentar: Wer unsere Gesellschaft am Laufen hält

 

In der Corona-Pandemie sind verschiedene Berufsgruppen vermehrt in den Fokus gerückt worden. Egal ob, Pfleger*innen, Erzieher*innen oder Kassierer*innen, alle „Care“-Berufe haben uns durch die Pandemie begleitet. Doch diese Berufe gibt es nicht erst seit Frühjahr 2020. Auch vor der aktuellen Situation und die damit verbundene Aufmerksamkeit, waren es genau diese Tätigkeiten, die das Fundament unserer Gesellschaft bilden. 

Von Jakob Neuhaus

 

28.02.2021 in Allgemein

Jusos wünschen sich mehr kommunale Gleichstellungspolitik

 

In den März fallen traditionell mehrere feministische Gedenk- und Aktionstage. Darunter etwa der 08. März, der Frauenkampftag, oder der Equal Pay Day am 10. März, der die Lohnlücke zwischen Männern und Frauen symbolisiert. Während die Forderungen zum Frauenkampftag auf globaler und zum Equal Pay Day auf Bundesebene einzuordnen sind, stellen die Jusos im Ennepe-Ruhr-Kreis zum „Feministischen März“ aber auch Forderungen an die Kommunen und ihre eigene Partei.

Mitmachen!

Jetzt Juso-Mitglied werden und sofort bei uns mitmachen!

Wir bei Facebook

Wir bei Instagram

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Jusos Ennepe Ruhr Kreis (@jusosen) am

Der beste Landesverband

Die Jusos auf Landesebene!

Sozialistisch, Feministisch, Internationalistisch

Die Jusos auf Bundesebene!