Die letzten Tage vor dem Wahlkampf

Veröffentlicht am 02.08.2017 in Allgemein

Wenige Tage noch bis es los geht und der Bundestagswahlkampf auch ganz offiziell beginnt. Als EN-Jusos wollen wir in diesem natürlich mit Inhalten, aber auch mit zwei tollen Direktkandidaten und Martin Schulz als Kanzler überzeugen.

René und Ralf – bewährtes Personal für den Bundestag

Unsere Direktkandidaten für den Bundestag sind in diesem Wahlkampf wieder René Röspel und Ralf Kapschack. Während René bereits seid 1998 den Südlichen Ennepe-Ruhr Kreis (Breckerfeld, Gevelsberg, Schwelm, Ennepetal) und Hagen vertritt, sitzt Ralf seit 2013 im Bundestag. In Berlin vertritt er die Städte Hattingen, Herdecke, Sprockhövel, Wetter und Witten. Beide kennen also bereits das Leben in Berlin als Bundestagsabgeordneter. Während sich Ralf besonders mit Themen wie Rente und Arbeit beschäftigt, ist René in den Bereichen Bildung und Forschung tätig.

Endspurt vor dem Endspurt

Bevor der Wahlkampf nun so richtig losgeht gilt es natürlich für einen reibungslosen Ablauf zu sorgen. Daher haben sich René und Ralf in den letzten Wochen mit vielen von uns getroffen, um ihren Plan vorzustellen, wie der Wahlkampf ablaufen soll. Ralf Kapschack hat beispielsweise am vergangenen Samstag eine Wahlkampf Werkstatt abgehalten, in der wir uns noch einmal eine Auffrischung für die Stände und Hausbesuche holen konnten. Auch wir EN-Jusos werden in den nächsten Tagen uns noch einmal treffen, um die letzten Sachen für unseren Jugendwahlkampf im Kreis zu klären. Ab dann heißt es: Alles geben für Ralf, René und natürlich auch für Martin Schulz.

Der Jugendwahlkampf

Wie erwähnt, werden wir Jusos unseren finalen Plan in den kommenden Tagen beschließen, aber bereits jetzt können wir euch verraten: Es wird laut, bunt und vielseitig. Ihr werdet uns überall im Ennepe-Ruhr Kreis finden, zu verschiedenen Tageszeiten wollen wir unterwegs sein und mit kreativen Aktion zeigen, dass wir Deutschland mit Martin Schulz als Kanzler noch besser und gerechter machen können. Dafür kämpfen wir bis zum 24. September!

 

Besucher

Besucher:555025
Heute:14
Online:1